Hahnenmoos im Berner Oberland (CH)

Modellflieger aus ganz Europa, sogar aus USA und Japan kommen herauf zum Berghotel Hahnenmoos, um den alpinen Modelflug hier zu erleben. Das weitläufige Fluggelände bietet mit seinen verschiedenen, mindestens neun Startplätzen beste Flugmöglichkeiten. Einzigartig in ganz Europa sind die völlig steinfreien Wiesen bis in Höhen um 2.000 m. Außerdem bietet das Berghotel Hahnenmoos eine seit vielen Jahren perfekt entwickelte Infrastruktur mit allem was der Modellflieger braucht. Im Vordergrund stehen das Kennenlernen der Startplätze und das Fliegen. Der sportliche Aspekt kommt ebenfalls nicht zu kurz: einige Startplätze erfordern eine kleine, einfache Wanderung von bis zu einer dreiviertel Stunde, andere liegen direkt vor der Haustür des Hotels. Die Seminarleiter kennen die Plätze zum Fliegen und können je nach Wind und Wetter mit den Teilnehmern an die Startplätze gehen, wo nur wenige - manchmal auch keine - anderen Modellflieger sind.

Schwerpunkte der Veranstaltung
- Kennenlernen des Fluggebietes Hahnenmoos
- Gemeinsame Erlebnisse in der Gruppe

Voraussetzungen
- Selbständiges Fliegen und
- sicheres Landen im Umkreis von ca. 20, 30 m.
- Die Dauer der Fußwege betragen je nach Witterung
   von 1 Minute bis zu 50 Minuten und max. 150 Höhenmeter.

Termin:  09. - 14. September 2018

→    Betreuung durch den Alpinflug-Spezialisten Bernd Kienzle
→    Dauer 5 Tage
→    inkl. 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
→    Treffpunkt am ersten Tag um 18 Uhr im Berghotel Hahnenmoos
→    "Hahnenmoos" Pauschalpreis ab 569,- € (Einzelzimmer 599,- €)
Weitere Informationen und Anmeldung bei
wilfried@alpenflieger.eu Tel. +49 (0) 8321 81510

 Powered by                   

 Partner