Wasserkuppe in der Rhön (D)

Die Wasserkuppe, der weltberühmte und traditionsreiche Berg der Segelflieger.


Fünf verschiedene Startplätze stehen zur Verfügung, die wir alle kennen lernen wollen und je nach Wetterlage befliegen. Die Landemöglichkeiten sind großzügig. Nach den theoretischen Grundlagen steht selbstverständlich das Fliegen im Vordergrund.


Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit der GFS (Gesellschaft zur Förderung des Segelfluges auf der Wasserkuppe e.V.) und der  Fliegerschule Wasserkuppe  statt.

Schwerpunkte der Veranstaltung
- Kennenlernen des Fluggebietes Wasserkuppe mit ihren fünf Startplätzen
- Einführung in die Bedingungen des Modellfliegens auf der Wasserkuppe
- Spaß am gemeinsamen Erlebnis

Voraussetzungen
- Selbständiges Fliegen und
- sicheres Landen im Umkreis von ca. 20, 30 m.
- Die Dauer der Fußwege betragen je nach Witterung 5 Minuten, in einem Fall ca. 20 Minuten, ohne nenneswerte Höhenunterschiede.

Termin: 23. - 25. April 2018 - Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht

→    Betreuung durch den Segelflug-Spezialisten Frank Schwartz
→    Dauer 3 Tage
→    inkl. 2 Übernachtungen im Einzel- oder Zweibett-Zimmer mit Frühstück
→    inkl. Besuch des Segelflugmuseums
→    inkl. Fluggebühren
→    Treffpunkt am ersten Tag um 10 Uhr Bistro Flugsportzentrum WaKu
→    ca. 8 - 14 Teilnehmer
→    "Wasserkuppe" - Preis je ab 289,- €
Weitere Informationen und Anmeldung bei
  frank@thermikflieger.eu   Tel. +49 (0) 7223 60572


 

 Powered by                   

 Partner